17. Türchen - Dienstag, 17.12.2019

Heute persönlich... Lea, die Frau des Gastwirts

Es ist das erste Mal, dass ich mich heute einmal hinsetzen kann. Diese Tage sind so geschäftig. Viele unterschiedliche Menschen sind in unserer Herberge. Jeder hat andere Wünsche, eine eigene Geschichte, kommt aus einem anderen Gebiet Israels. Es ist so laut und bunt. Natürlich freue ich mich darüber, aber jetzt sehne ich mich nach etwas Ruhe. Einmal tief durchatmen und meinen Gedanken ihren Lauf lassen. – Habe ich frische Tücher in das Dachbodenzimmer gebracht? – Reicht das Brot für das Frühstück? – Ist das alles, woran ich denken kann? Gibt es nicht wichtigere Dinge? Wie die hochschwangere Frau mit ihrem Mann. Wir mussten sie leider abweisen, aber sie resignierte nicht. Sie strahlte eine Gelassenheit aus und ein Vertrauen, dass alles gut wird. Woher nimmt sie diese Zuversicht? Und bald muss sie auch noch für ihr Baby sorgen. Aber eigentlich hat sie alles, was wichtig ist. Eine Familie, Menschen die sie lieben, und ihren Glauben. Das Glück wohnt in ihrer Seele!

Text: Monique Rehling, Jahrgang 1971, Lehrerin und Mutter, Vörden

Zurück zum Archiv der bereits erschienenen Adventsimpulsen 2019