13. Türchen - Freitag, 13.12.2019

Heute persönlich... Kaiser Augustus

Ich bin Kaiser Augustus. Mein Name bedeutet „der Erhabene" und ich finde diesen Namen für mich absolut angemessen! Ich stehe über allem – vor allen Dingen über den Menschen meines römischen Reiches. Zwar sagen viele von mir, dass ich ein skrupelloser Machtmensch bin, aber der muss man auch sein, wenn man ein so riesiges Reich regieren will! Ich will unbedingt wissen, wie viele Untertanen zu meinem Volk gehören. Dann kann ich mit den genauen Steuereinnahmen planen, meine Legionen mit besseren Waffen auszustatten, um noch weitere Provinzen zu erobern und meinen Einfluss weiter zu vergrößern. Um die Größe meines Volkes zu erfahren, habe ich eine Volkszählung angeordnet. Alle Menschen müssen sich in ihren Heimatorten registrieren lassen – ohne Rücksicht auf persönliche Anstrengungen. Einzelschicksale interessieren mich dabei nicht! Am Ende zählt nur der Erfolg und die Stabilisierung meiner Macht! Aber: Je mehr Macht ich habe, je größer wird meine Angst sie zu verlieren!

Kaiser Augustus

Text: Wilfried Sondermann, Jahrgang 1955, Referent im Bischöfl. Personalreferat Osnabrück, Osnabrück

Zurück zum Archiv der bereits erschienenen Adventsimpulsen 2019